Möchten Sie Ihr Unternehmen oder Ihr Mehrfamilienhaus vor Einbrüchen schützen und den Mitarbeitern oder Bewohnern Zutritt zu bestimmten, aber nicht allen Bereichen ermöglichen? Kein Problem. Mit der perfekt auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten Schließanlage ist das möglich. Als Ihr Schlüsseldienst in Düsseldorf konzipieren wir mit Ihnen die für Sie individuelle Lösung. Damit Sie sich schnell schon einmal einen Überblick verschaffen können, welche Varianten es gibt, stellen wir Ihnen die verschiedenen Schließanlagen kurz vor.

Mechanische Schließanlagen

Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir einen Schließplan für diesen Klassiker mit unübertroffener Zuverlässigkeit. Sie geben vor, wer Zugang zu welchen Räumen oder Bereichen haben soll. Danach definieren wir die Berechtigungen für Schlösser und Schlüssel.

Zwingend notwendig dafür ist eine sorgfältige und vorausschauende Planung mit dem Schlüsseldienst Ihres Vertrauens. Bei der Planung wird auch bestimmt, für welches der drei Grundkonzepte man sich entscheidet:

Zentralschließanlage

Die ist eine kostengünstige und leicht planbare Variante. Sie wird oft in Mehrfamilienhäusern verwendet. Alle Bewohner bekommen nur einen Schlüssel. Mit diesem können alle die Haustür öffnen. Der Schlüssel passt dann aber nur zu Ihrer eigenen Wohnungstür aber nicht zur Nachbarwohnung oder einem anderen nicht für den allgemeinen Zugang bestimmten Raum (z. B. Heizungskeller).

Hauptschlüsselanlage

Das ist eine Weiterführung der Zentralschließanlage. Man differenziert wieder zwischen Türen, die von allen Schlüsselinhabern zu öffnen sind und Türen, zu denen nur bestimmten Personen Zutritt gestattet wird. Darüber hinaus gibt es bei der Hauptschlüsselanlage – wie der Name schon sagt – einen Hauptschlüssel, mit dem man alle Türen der Anlage öffnen kann.

Die Hauptschlüsselanlage wird häufig in kleineren Firmen genutzt. Die Angestellten haben Zugang zum Haupteingang der Firma und zu ihrem persönlichen Arbeitsbereich. Der Geschäftsführer / Inhaber oder die Reinigungskräfte haben Zutritt zu allen Räumlichkeiten.

Generalschlüsselanlage

Die Generalschlüsselanlage ist die komplexeste Form der Schließanlagen. Die Schließberechtigungen werden in Subgruppen unterteilt. Dabei können sich Berechtigungen auch überschneiden. Diese Anlage wird häufig in mittelgroßen und großen Unternehmen eingesetzt.

Elektronische Schließanlagen

Bei elektronischen Schließanlagen werden die Zugangsberechtigungen individuell für jeden einzelnen Nutzer festgelegt. Darüber hinaus können die Berechtigungen jeder Zeit dynamisch geändert werden. Ein späterer Ausbau dieser Anlage ist im Vergleich zu mechanischen Schließanlagen erheblich kostengünstiger.

Verliert ein Mitarbeiter mal eine Schließkarte, fallen keine hohen Kosten an. Die einzelne Karte wird einfach gesperrt. Bei einer mechanischen Schließanlage hingegen müssen Schlüssel und Schlösser ausgetauscht werden, um weiterhin Sicherheit zu gewährleisten.

 

Sie suchen nach der richtigen Lösung für Ihr Unternehmen oder Ihr Mehrfamilienhaus? Dann wenden Sie sich an uns – Ihren Schlüsseldienst in Düsseldorf. Wir beraten Sie gern und übernehmen selbstverständlich auch die Installation der Schließanlage!

 

Zurück zur Startseite